Sommertreffen 2015

Auch in diesem Jahr hat gleichzeitig zur Verleihung des Deutschen Gründerpreis für Schüler am 23. Juni 2015 die Mitgliederversammlung unseres Alumnivereins in Hamburg stattgefunden. Währrend die diesjährigen Preisträger im Gebäude von Gruner+Jahr zum Interview- und Fototermin geladen waren, tagten ein Stockwerk darüber etwa 15 Alumni.

Und im Alumniverein tut sich Einiges! In das nächste Jahr starten wir mit einem neuen Vorstand unter der Leitung von Victoria Dehe als neue Vorstandsvorsitzende. Außerdem wurde die Berufung eines Kuratoriums beschlossen, mit dessen Hilfe die Vernetzung von verschiedenen Akteuren rund um den Deutschen Gründerpreis vorangetrieben werden soll. Am Abend fand dann die große Preisverleihung bei Gruner+Jahr statt, auf der die diesjährigen Top-Teams mit spannenden, lustigen und vor allem kreativen Ideen begeisterten. Auf der anschließenden After-Show-Party konnten dann erste Kontakte mit den neuen möglichen Mitgliedern des Alumnivereins geknüpft werden. An dieser Stelle danken wir vielmals dem Stern Projektbüro für die freundliche Einladung!

Doch bereits einen Tag vorher startete das Programm für die Mitglieder des Alumnivereins: Besucht wurde das Start-Up-Dock mit Sitz an der TU Hamburg. Hier ist es das Ziel, Gründern an allen Hamburger Hochschulen Starthilfe  zu geben und sie bestmöglich zu unterstützen. Einige Gründer stellten uns ihre hoch interessanten Geschäftsideen persönlich vor und zeigten die Facetten des Alltags ihrer Unternehmungen auf, die sich in unterschiedlichen Phasen befanden.

Auch am Tag nach der Preisverleihung stand für die Mitglieder des Alumnivereins ein spannendes Programm auf dem Plan. So öffnete uns das Programm Speed UP! Europe seine Türen. Hier werden über 100 Start-Ups in ihrer Entwicklung professionell begleitet und unterstützt. Vertreter zwei dieser Start-Ups stellten sich allen Fragen der Alumni des Gründerpreises – die TENEO App zur unkomplizierten Abwicklung von Reisekostenerstattungen und Look Local, die eine Fashion Cloud zur Verbindung von Herstellern und Verkäufern von Mode entwickeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 34 = 36