Mitgliederversammlung und Bundesfinale 2014

Die jährliche Mitgliederversammlung unseres Alumnivereins fand dieses Jahr zusammen mit dem Bundesfinale des Deutschen Gründerpreis für Schüler am 2. Juli in Hamburg statt.

Um uns vorher gemütlich über die aktuellen Neuigkeiten auszutauschen, trafen wir uns zu Beginn zum Mittagessen im urigen Anno 1905.

Anno 1905
Mittagessen im Anno 1905

Anschließend fuhren wir gemeinsam zu Gruner & Jahr, wo wir dankenswerter Weise unsere Versammlung durchführen durften. Wir blickten auf unser erfolgreiches erstes Jahr zurück. Nach der Gründung gelang es dem Verein, über 30 Mitglieder zu gewinnen. Auch unser erstes Treffen im Januar war ein voller Erfolg und es wurden Projektgruppen gebildet, die bereits gute Ergebnisse gezeigt haben. Mehr zu den bisherigen Entwicklungen des Vereins folgt in einem weiteren Artikel. Zudem wählten wir unseren Vorstand. Wie auch im ersten Jahr wird Dominik Dahlhaus unser Vorstandsvorsitzender. Der nun auf vier Personen verkleinerte, restliche Vorstand besteht aus Daniel Sokolowski, Luca Messerschmidt und Viktor Gabriel.

Team AEQUO
Team AEQUO sind die Sieger des Deutscher Gründerpreis für Schüler 2014

Nach getaner Arbeit durften wir die Siegerehrung besuchen. Auf einen Begrüßungscocktail folgten die Präsentationen der zehn Finalisten. Auch dieses Jahr waren großartige Ideen dabei, die kreativ und unterhaltsam von den Teams präsentiert wurden. Von Mode über Lebenserleichterungen im Alltag bis hin zum perfekten Restaurant war vieles dabei, was man sofort erwerben wollte. Also hoffen wir, dass unsere neuen Gründer tatsächlich ihre Ideen verwirklichen. Als Gewinner durfte sich das Team Aequo feiern, die Menschen, die an Tremor erkrankt sind, das Leben mit einem innovativen Besteckaufsatz erleichtern. Herzlichen Glückwunsch!

Auf der Aftershowparty gab es für uns die Möglichkeit, die neuen Teams bei leckerem Essen und Getränken kennenzulernen. Nun dürfen wir uns auf das Future Camp mit 5 sehr netten Gruppen freuen und hoffen, dass wir bald viele von den Finalisten bei uns im Verein begrüßen dürfen. Wir danken zudem den Organisatoren für die Unterstützung und den gelungenen Abend!