Hamburg vom Wassetaxi gesehen - die Elbphilharmie dominiert das Bild.

2016 – ein (ziemlich) gutes Jahr

Das Meme Nummer eins zum Ende des vergangenen Jahres war wohl unbestreitbar „fuck 2016“. Viele US-Amerikaner denken dabei an das Ergebnis der Präsidentenwahl, Andere an verstorbene Prominente. Aus Sicht unseres Vereins gibt es aber wenig Grund, sich über 2016 zu ärgern: Wir können auf sehr schöne Treffen zurückblicken und durften viele neue Mitglieder begrüßen. (mehr …)

Screenshot der Webseite des Accelerators Frankfurt

Schlaflose Nächte in Sitzsäcken: Ein Besuch im Accelerator Frankfurt

Direkt an der Frankfurter Messe liegt der einzige Startup-Brutkasten der Mainmetropole. Im Accelerator Frankfurt lernen echte Gründer, worauf es wirklich ankommt – und beim Neujahrstreffen am ersten Januarwochenende durfte der Alumniverein dort hinter die Kulissen schauen. Als Gastgeber empfing uns der Gründer des Accelerators selbst, Ram Shoham. (mehr …)

Teilnehmer des Neujahrstreffens 2017 in Frankfurt am Main.

Startup-Gespräche und Muskelkater beim Neujahrstreffen

Zum dritten Jahr in Folge trafen sich Mitglieder unseres Vereins zum neuen Jahr in Frankfurt. Vom 6. bis 8. Januar übernachteten 18 DGPS-Alumni in der Jugendherberge am Mainufer, schmiedeten Pläne für den Verein, trafen echte Gründer und genossen die Abende in der Altstadt. Beim ersten Treffen des Jahres 2017 war damit eine Rekordzahl an Mitglieder dabei. (mehr …)

Die Kuczminski Brüder von Mycoach FFM

Eine Idee zum Erfolg trainiert

In der kurzen Frankfurt-Bilanz Ende März versprachen wir, dass es zu zwei Themen noch eigene Beiträge geben würde. Einmal zu unserem Gast, Investor Dennis Uitz, und einmal zu Christian und Daniel Kuczminski von Mycoach FFM, wo wir zum Circle Training zu Gast waren. Die Brüder besetzen zwischen diversen großen Fitness-Studios in Frankfurt erfolgreich eine Nische. (mehr …)

Gruppenbild

Mehr machen und mehr kommunizieren – eine kurze Bilanz zu Frankfurt

Vieles muss besser werden. Mit dieser Einstellung erwarteten der Vorstand und wohl auch viele Mitglieder das Alumnitreffen am 18. – 20. März 2016 in Frankfurt am Main. Wir haben einen langen Vormittag diskutiert. Über eingeschlafene Aktivitäten und Ressorts. Über kurz- und langfristige Ziele. All das wird ein kommender Beitrag im Detail noch beschreiben.

Als Ergebnis steht aber: Der Verein wird in vielen Bereichen aktiver werden und er wird alle Mitglieder regelmäßig darüber informieren. (mehr …)

Preisverleihung 2015

Sommertreffen 2015

Auch in diesem Jahr hat gleichzeitig zur Verleihung des Deutschen Gründerpreis für Schüler am 23. Juni 2015 die Mitgliederversammlung unseres Alumnivereins in Hamburg stattgefunden. Währrend die diesjährigen Preisträger im Gebäude von Gruner+Jahr zum Interview- und Fototermin geladen waren, tagten ein Stockwerk darüber etwa 15 Alumni.
(mehr …)

Michael in den Blue Mountains

Markteinführung heißt anpacken!

Seit einigen Wochen bin ich jetzt schon für BORA in Australien unterwegs. Im Laufe dieser Zeit standen auch immer wieder eher schlichte, operative Aufgaben an. Aufgaben, die für mich eine willkommene Abwechslung zum Büroalltag sind und einfach von uns erledigt werden müssen, weil es sonst niemanden gibt. (mehr …)

Ein sportlicher Handschlag

Mit Motivation in die Gründer-Garage 2014

Zusammen mit dem Alumnus Michael Haas und meinem Schulfreund Marcel Hofmann, arbeite ich momentan an actified, einem sozialen Netzwerk, in dem sich Freizeitsportler mithilfe einer modernen, kartenbasierten App spontan und einfach über Events zum Gruppensport zusammenfinden können. Mit diesem Projekt nehmen wir an der aktuellen Spielrunde des Ideenwettbewerbs Gründer-Garage 2014 teil, dessen Votingphase noch bis zum 26. September andauert. (mehr …)